Pflege in der Familie:
Wie eine App bei der Planung hilft

11. Februar 2020 | Autor: Christoph Lixenfeld
Eine App hilft bei der Pflegeplanung

Bei der Pflege zu Hause sind die Lasten schlecht verteilt - auch weil sie nicht für alle Angehörigen sichtbar werden. Für beides – Sichtbarkeit und Verteilung – sorgt die Pflege-App Nui. Auch sonst unterstützt sie Familien - und nutzt dabei Künstliche Intelligenz (KI). weiterlesen

Was das Angehörigen-Entlastungsgesetz für die Pflege bedeutet

18. Januar 2020 | Autor: Christoph Lixenfeld
Der Angehörigen-Entlastungsgesetz könnte zu noch mehr Heimen führen

Seit dem 1. Januar müssen nur noch Kinder den Heimplatz ihrer Eltern bezuschussen, die mehr als 100.000 Euro im Jahr verdienen. In allen anderen Fällen bezahlt künftig das Sozialamt. Das Gesetz könnte ganz andere Wirkungen entfalten als beabsichtigt. weiterlesen

Altenheime: Hohe Renditen fast ohne Risiko

8. Januar 2020 | Autor: Christoph Lixenfeld

Achtzig Prozent der Bundesbürger haben Angst davor, irgendwann in ein Pflegeheim umziehen zu müssen, lediglich sechs Prozent würden dies freiwillig tun, fand eine Umfrage Ende 2017 heraus. Trotzdem entstehen Jahr für Jahr 300 zusätzliche Heime. weiterlesen

„…und wer depressiv wird kriegt Pillen.“

7. Januar 2020 | Autor: Christoph Lixenfeld
Pflegeversicherung

Je malader ein alter Mensch ist, desto mehr bezahlt die Pflegeversicherung. Das System honoriert also statt Fortschritten Defizite. Dieses Prinzip ist maßgeblich für die Vernachlässigung und das Elend Verantwortlich, das wir in der Pflege seit Jahrzehnten erleben. weiterlesen